Erweitern Sie Ihr Fachwissen!

Teilnahmebedingungen

Bei einer Absage bis zu vier Wochen vor dem Seminar müssen wir Ihnen aus organisatorischen Gründen 50% und bei einer Absage bis zu einer Woche vor dem Seminar 100% des Teilnehmerbetrages berechnen.

Der Rechnungsbetrag ist bist spätestens eine Woche vor dem Seminar zu begleichen.

Bitte bringen Sie ein netzwerk- und internetfähiges Notebook mit aktueller Systemausstattung mit.

Über Produktnamen, die Klassifizierungs- und Leistungsmerkmale, Ausgabe- und Kombinationsmöglichkeiten haben Sie sich vorher auf der Webseite www.agfeo.de oder in den Produktbroschüren und Handbüchern informiert.

Bei Rückfragen erreichen Sie Herrn Christopher Göbel unter 06404 6975 143 - weitere Informationen zum Veranstaltungsort entnehmen Sie bitte den Informationen auf unserer Webseite.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und wünschen Ihnen eine angenehme Anreise.

Bei einer Absage bis zu vier Wochen vor dem Seminar müssen wir Ihnen aus organisatorischen Gründen 50% und bei einer Absage bis zu einer Woche vor dem Seminar 100% des Teilnehmerbetrages berechnen.

Der Rechnungsbetrag ist bist spätestens eine Woche vor dem Seminar zu begleichen.

Bitte bringen Sie ein netzwerk- und internetfähiges Notebook mit aktueller Systemausstattung mit.

Über Produktnamen, die Klassifizierungs- und Leistungsmerkmale, Ausgabe- und Kombinationsmöglichkeiten haben Sie sich vorher auf der Webseite www.auerswald.de oder in den Produktbroschüren und Handbüchern informiert.

Bei Rückfragen erreichen Sie Herrn Christopher Göbel unter 06404 6975 143 - weitere Informationen zum Veranstaltungsort entnehmen Sie bitte den Informationen auf unserer Webseite.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und wünschen Ihnen eine angenehme Anreise.

Ihre Schulung für die Erstzertifizierungen:

  • Certified Deskbound Maintenance Engineer (CDME) für ESPRIMO und CELSIUS
  • Certified Mobile Maintenance Engineer (CMME) für Notebooks
  • Certified PRIMERGY Maintenance Engineer (CPME) für PRIMERGY-Server

Die Zertifizierungsschulungen dauern vier Tage. Dazu gehören: PCs und Workstations (CDME 1 Tag), Notebooks (CMME 1 Tag) und Server (CPME 2 Tage). Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmer ein offizielles Zertifikat von Fujitsu. Eine jährliche Rezertifizierung ist notwendig.

Ihr Servicefall:
Der Endkunde meldet seinen Servicefall direkt bei Ihnen. Sie verifizieren den Defekt und melden diesen zusammen mit den benötigten Ersatzteilen an api. api übernimmt die Abwicklung mit Fujitsu. Dazu gehören Case-Eröffnung sowie Bestellung und Versand der Ersatzteile. Sie führen die Reparatur selbstständig durch. Währenddessen steht Ihnen die COS-Hotline für Backup-Support zur Verfügung. Nach abgeschlossener Reparatur erhalten Sie die festgelegte Servicevergütung von api.

Unsere Empfehlung vor der Teilnahme an Face-to-Face Zertifizierungsschulung:

Für die Teilnahme an dieser Schulung ist eine Absolvierung der Web Based Trainings (WBT´s) im Vorfeld empfehlenswert. Hierzu benötigen Sie einen FIOLA (Fujitsu International Online Learning Application) Zugang. Diesen erhalten Sie von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! per Mail, nachdem Sie die Einverständniserklärung von Fujitsu und den Servicevertrag unterschrieben an uns zurück gesendet bzw. hochgeladen haben.

Die notwendigen WBT´s finden Sie unter folgendem Link.

Schulungen zum autorisierten Servicepartner und Abwicklung von Calls erfolgt durch unsere Muttergesellschaft api Computerhandels GmbH.

Ihre Ansprechpartner

Leitung Competence Center
Christopher Göbel
cg@cos-computer.com
06404 6975 143

AGFEO & Auerswald
Frank Dörr
tk@cos-computer.com
0241 9170 5080

Fujitsu
Magnus Helm
mh@cos-computer.com
06404 6975 507

Anmeldung

Melden Sie sich hier mit Ihrem PartnerNet Zugang an. Hier funktionieren KEINE Shop-Login Daten. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

Registrieren